IMG_3226_freigestellt.png
IMG_3226_freigestellt.png

„Wenn ich nicht beim Workshop gewesen wäre und diese Ergebnisse gesehen hätte,
hätte ich mir in den Arsch gebissen!“ 

„Ich habe auch danach noch mal sehr viel über mich und meine Fotografie und das,
was sie mit mir macht, und was ich mit den Fotos vom Gegenüber mache, nachgedacht und bin zu sehr überraschenden Ergebnissen gekommen, und das war ein Erkenntnisgewinn,
mit dem ich bei einem „Fotoworkshop“ nicht gerechnet hatte.
Dafür bin ich Robin aber auch unserer Gruppe unendlich dankbar.“

…oder um mich selbst zu zitieren:

„Ich schraube Eure Hirse auf, rühre ein bißchen im Thema „Fotografie“ rum und dann schraub´ ich Sie wieder zu!“

In meinen Workshops geht es darum herauszufinden, warum Ihr eigentlich was genau wie fotografiert.
Und was sich hinter Eurem Tellerrand so verbirgt…

Wir verbringen einen Tag miteinander, beginnend mit und begleitet durch Kaffee.
Wir sprechen über Eure Wahrnehmung von Fotografie und dem Status Quo Eures Schaffens.

Und wir fotografieren!


Meine aktuellen Workshops:

21. März in Aachen

30. Mai im Ruhrgebiet